Wagenbau der KG "Die Heimatlosen"

Der Wagenbau der Heimatlosen hat bereits eine lange Tradition. Schon vor der eigentlichen Gründung im Jahr 1980, gab es 1977 bereits einen Wagen im Beckumer Rosenmontagszug. Fünf junge Männer rund um den heutigen Ehrenpräsidenten Heiner Löffelholz, trafen sich auf dem Hof Ruhmann in der Bauernschaft Geisler und begannen einen Klatschmohn - Wagen zu bauen. Unter Ihnen war ebenfals der leider viel zu früh verstorbene Wilfried "Lupo" Lichte.

Somit ist der Wagenbau eigentlich die Wiege der KG "Die Heimatlosen". In vielen Jahren sind wurden immer Wagen gebaut, die einen lokal - oder weltpolitischen Inhalt hatten. Das ist das Erkennungszeichen der Heimatlosen, dass im Rosenmontagszug zumeist nur ein Wagen ist, der sich kritisch mit dem politischen Geschehen in Beckum, Deutschland und der Welt auseinandersetzt.

 

Wagen aus dem Jahr 1981 - Die Glocke - Eine blühende Innenstadt

 

Wagen aus dem Jahr 1983 - Beckumer Donnerbalken

Heute bauen die Heimatlosen ihren Wagen an der Ahlener Strasse 271. Wir sind froh, dass wir dort eine Bleibe für den Wagenbau gefunden haben, denn trotz aller Begeisterung für den Karneval in Beckum, gibt es kaum Hallen in denen Vereine oder andere Interessensgruppen Wagen für den Rosenmontagszug bauen können.

 

Hier eine Auflistung der Themen der Wagen aus den Jahren:

Jahr    Motto

2019    Rumskedi 4.0   Karneval wird digital
2018    Kirchplatz Wi(e)derbelebung

2017    Pütt to go
2016    Grau wird bunt
2015    Beckumer Spitzen
2014    Leerstand war gestern
2013    Karnevalsschule
2012    Vision Stadtprinzessin
2011    Beckums vergoldetes WC
2010    Angela und die Pleitebanker
2009    Beckum eine saubere Stadt
2007    Der Wackeldackel - FDP: Wir nicken alles ab
2006    Der Klimawandel kommt schneller als man denkt
2005    Die K-Frage / Stoiber oder Merkel
2004    Der Absatz fehlt
2003    Las Vegas in Beckum
2002    Harry`s Zauberschule
2001    Beckum schläft weiter
2000    Kater Rumskedi grüßt die Wildschönau
1999    Wir haben fertig
1998    Euro-Party
1997    Globus - Einkaufen in Beckum`s guter Stube
1996    Christo Cat
1995    Bürgermeisterwahl - Die Zweite
1994    Das verrückte Huhn
1993    Der Schlachthof
1992    Der Heringsdorfer
1991    ./.
1990    Berliner  Paukenschlag = Mach hoch die Tür, das Tor macht weit!
1989    Die Kirschpresse
1988    Das Denkmal
1987    Zum schwarzen Peter - Spielsalon
1986    Feste Burg in Beckum
1985    Beckum wird verkabelt
1984    Das Heimat (losen) museum
1983    Beckumer Donnerbalken = Man hat so lange drum gelogen, bis sich die Balken bogen
1982    Der Herzschrittmacher
1981    Die Glocke = Eine blühende Innenstadt
1980    Die Hängematte (befestigt zwischen Soestwarte und Wasserturm)
1979    Beckumer Bürgerwehr
1978    Beckumenta
1977    Karneval Anno 2033 Klatschmohn